Search
 

Gesäßstraffung für Frauen

Gesäßstraffung für Frauen

Ein wohlgeformtes Gesäß ist zweifelsohne eines der Sinnbilder für eine ästhetische Weiblichkeit. Doch gerade am Po haben viele Frauen mit einem Überschuss an Haut- und Fettgewebe zu kämpfen, der sich zudem weder durch Diäten, Ratgeber oder spezielle Sportangebote verringern lässt. Wenn die Optionen der natürlichen Behandlungsmöglichkeiten erschöpft sind verhilft die Gesäßstraffung zu einer straffen Neukonturierung, vor allem im Bereich der Untergesäßfalte.

Der Eingriff dient vor allem der Entfernung von erschlafftem Gewebe im Bereich des Gesäßes wobei eine spezielle Schnittführung dafür sorgt, dass spätere Schnittnarben kaum sichtbar im Bereich der Gesäßfalte verlaufen und so zu einem harmonischen Gesamtbild des Behandlungsergebnisses beitragen.

Operationszeit

ca. 1 – 2 Stunden

Narkose

Vollnarkose

Aufenthaltsdauer

1 Tag in der Klinik

Arbeitsfähigkeit

nach ca. 2-3 Wochen